Informationsveranstaltungen in Ihrer Gemeinde

Schritt 01

INFORMIEREN

Besuchen Sie eine der Informationsveranstaltungen in Ihrer Nähe.

2016-05_druck_004_1500x433

Schritt 02

VERTRAG UNTERZEICHNEN

Unterzeichnen Sie den Vertrag und geben Sie diesen auf der Gemeinde ab.

2016-05_druck_040_1500x433

Schritt 03

PLANEN

Bei mehr als 40% Interesse, nimmt nöGIG das Gebiet in die Planung auf.

2016-05_druck_007_1500x433

Schritt 04

ERRICHTUNG

nöGIG errichtet nun die Glasfaser-Infrastruktur

2016-05_druck_106_1500x433

Schritt 05

EINLEITUNG INS HAUS

Sie sorgen für die nötigen Voraussetzungen Ihres Standorts

2016-05_druck_110_1500x433

Schritt 06

LOSSURFEN

Sie schließen einen Dienstvertrag ab und können ab sofort in Lichtgeschwindigkeit lossurfen

Die Infrastruktur der Zukunft

Das Internet ist ein Netz voller Chancen und Möglichkeiten. Das gilt für Privatpersonen ebenso wie für Unternehmen. Was auch immer Menschen mit Internetdiensten machen wollen, sie brauchen dafür eine schnelle Verbindung. Dafür sorgt Glas­faser bis zum eigenen Haushalt. Sie können es jetzt selbst in die Hand nehmen, dass auch Ihre Gemeinde Glasfaser-Infrastruktur bekommt!

In der Breitbandstrategie des Landes Niederösterreich wurde festgelegt: Jeder Haushalt und damit auch jedes Unternehmen in Niederösterreich soll einen Breitbandanschluss über 100 % Glasfaser erhalten. Um das zu erreichen, errichtet nöGIG Infrastruktur überall dort, wo private Telekommunikationsanbieter nicht bauen — wenn mehr als 40 % der Haushalte und Unternehmen in der jeweiligen Gemeinde das wollen!

Die Vorteile von Glasfaser haben wir für Sie in einem Video zusammengefasst.

Warum Glasfaser

Jeden Tag entstehen neue Services im Internet. Vor allem Multimediaangebote wie Videos in HD brauchen immer höhere Bandbreiten. Mit einem Glasfaseranschluss direkt in Ihrem Haus wissen Sie, dass Sie auch für zukünftige Services bestens gerüstet sind.

Die Vorteile von Glasfaser

Internetverbindung mit Lichtgeschwindigkeit: Glasfaser bis zum Haushalt ist die einzige Technologie, die volle Bandbreite ermöglicht.

Up- und Download in gleicher Geschwindigkeit möglich: Früher war bei Internetdiensten vor allem die Download-Geschwindigkeit entscheidend. Mittlerweile brauchen immer mehr Services eine symmetrische Verbindung. Denken Sie etwa an Cloud-Dienste oder Videotelefonie, bei denen große Datenmengen empfangen und gesendet werden.

Kurze Antwortzeiten: Bei manchen Anwendungen sind Millisekunden entscheidend. Bei Glasfaser sind die so genannten Latenzzeiten extrem niedrig. Damit laufen auch sehr komplexe Online-Anwendungen (Teleworking, Gaming, …) einwandfrei.

Energieeffizient und unempfindlich gegenüber Störungen:
Glasfaserleitungen, die bis zum Haushalt geführt werden, brauchen keine zusätzliche Energieversorgung auf der Strecke und das Signal kann durch äußere Einflüsse nicht gestört werden.

Die Vorteile des Niederösterreichischen Modells

offen

Die Infrastruktur steht allen Anbietern von Internetdiensten zur Verfügung. Das sorgt für Vielfalt und fairen Wettbewerb.

öffentlich

Was nöGIG baut, bleibt im Besitz der Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher.

zukunftssicher

Durchgehende Datenübertragung in Lichtgeschwindigkeit gibt es nur mit einem Glasfaseranschluss. Jetzt und in Zukunft.

Holen Sie sich die Zukunft ins Haus!