Aufgaben der nöGIG

Zentraler Ansprechpartner für Gemeinden und Regionen aus Niederösterreich.

  • Standardisierung

    Für die konkrete Umsetzung in den Gemeinden Niederösterreichs werden aktuell die Standards für Planung und Errichtung der passiven Infrastruktur erarbeitet. Diese Erfahrungen werden im NÖ Glasfaser Handbuch zusammengefasst. Zusammen mit bereits verfügbaren Unterlagen werden so die Grundlagen für den Ausbau definiert. Ein Schwerpunkt liegt dabei in der laufenden Ergänzung mit den Erfahrungen aus den Pilotregionen.

  • Modellregionen

    Umsetzung des niederösterreichischen Modells in vier ausgewählten Regionen.
    Projektlaufzeit in den einzelnen Regionen: ca. 2 Jahre.

  • Aktivierung der Infrastruktur

    Vertragliche Gestaltung für Ausbau, Betrieb und Wartung der passiven Infrastruktur. Durchführung von Ausschreibungen und Vertragspartner für den aktiven Netzbetrieb.